Herzlich willkommen auf der Homepage des Jagdgebrauchshundverein Ostetal e. V.

Bitte klicken Sie eines der in der Übersicht links aufgeführten Themen an und scrollen Sie nach unten. Falls  die Seiten nicht aktuell angezeigt werden, bitte die Taste F5 drücken.

Streiflichter von der Jahreshauptversammlung:

Der neue Geschäftsführende Vorstand von links nach rechts: Bettina Rakowitz, Sandra Wilkens, Claus Wilkens, Wilfried Steffens


Auf der Jahreshauptversammlung am 29. Februar 2024 stellten sich, wie bereits zuvor teilweise angekündigt, Heiko Rubach und Stefan Lorenz nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung, da sie nach zwölfjähriger Tätigkeit im Geschäftsführenden Vorstand ihre Ämter in andere Hände geben wollten.

Als neuer Vereinsvorsitzender wurde Claus Wilkens aus Basdahl und als Stellvertretender Vorsitzender Wilfried Steffens aus Seedorf gewählt. Sandra Wilkens aus Basdahl als Geschäftsführerin und Bettina Rakowitz aus Zeven als Schatzmeisterin wurden in ihren Ämtern bestätigt. Gegenkandidaten gab es jeweils nicht. Die Wahlen erfolgten einstimmig.

Heiko Rubach und Stefan Lorenz sind weiterhin als Vertrauensleute im Erweiterten Vorstand vertreten. Die weiteren Mitglieder des Erweiterten Vorstands sind unter 'Kontakt' aufgeführt.

Für 25-jährige Vereinstreue wurden mit Urkunden geehrt Ulf Ahrens, Kuhstedt, Hans-Dieter Börger, Ebersdorf, Helmut Fisch, Wiegersen, Frank Heyer, Bramstedt, und Günter Obert, Tarmstedt.

Das Revier Zeven III (Pächter Wilkens) wurde vom Jagdgebrauchshundverband mit der Leistungsplakette auf Zinnteller in Bronze für die langjährige Zurverfügungstellung des Reviers für die Ausbildung der Jagdhunde geehrt.

Stefan Lorenz aus Brillit erhielt vom Jagdgebrauchshundverband das Leistungsabzeichen und Anstecknadel in Bronze für seine langjährigen Verdienste in der Jagdgebrauchshundearbeit.

Im Verlauf der Jahreshauptversammlung wurde die Vereinssatzung in einigen wenigen Punkten geändert. Die Änderungen sind in der hier veröffentlichten Fassung bereits eingearbeitet aber im Vereinsregister noch nicht eingetragen. Das wird zeitnah geschehen.

______________________________________________________________________

Zur diesjährigen Bringtreueprüfung waren drei Hunde gemeldet. Der einzige erfolgreiche Führer war Ingo Brandt aus Rockstedt mit dem DD Ravndalens Cafu, Zb-Nr. DK09802/2022.

Der erfolgreiche DD-Rüde
Die Teilnehmer an der Btr-Prüfung 2024

________________________________________________________________

Ergebnisse der VJP am 13. April 2024 (Fotos sind gesondert eingestellt, bitte oben links anklicken)

1) Uba von Picahause, DK 7396-24/119, gew. 12.08.23, F.: Christian Böckmann

    11 - 11 - 10 - 10 - 9 = 73 Pkt. spl/sil

2) Ilco v. Kiekenbruch, DL 156/23, gew. 18.04.23, F.: Bernd Hastedt

    10 - 10 - 8 - 10 - 8 = 66 Pkt. sil

3) Jessy vom Peenebiber, DD 252571, gew. 22.01.23, F.: Bernd Keyser

    9 - 10 - 10 - 10 -8 = 66 Pkt. fragl.

4) Hajo vom Freijäger, DL 258/23, gew. 15.05.23, F.: Olaf Plehn

    7 - 10 - 10 - 10 - 10 = 64 Pkt. spl/sil

5) Josie vom Peenebiber, DD 252570, gew. 22.01.23, F.: Sebastian Poppe

    5 - 9 - 10 - 10 - 11 = 59 Pkt. fragl.

Juma vom Jakobshof, Weim 223/23 LK, gew. 27.04.23, F.: Peter Bammann

    3 - 7 - 4 - 10 - 10 = 44 Pkt. fragl., nicht best., stark schussempfindlich

Reihenfolge der Zensuren: Spur - Nase - Suche - Vorstehen, Führigkeit

 __________________________________________________________


Geburtstage im Mai (ab 70 Jahre)

02.05.2024: Hermann Beneke, Brauel, 85 Jahre

05.05.2024: Hinrich Schröder, Fehrenbruch, 76 Jahre

23.05.2024: Peter Wülbern, Bremervörde, 84 Jahre

25.05.2024: Erwin Tamke, Twistenbostel, 71 Jahre

26.05.2024: Hans-Heinrich Wölbern, Alfstedt, 84 Jahre


Geburtstage im Juni (ab 70 Jahre)

02.06.2024: Klaus Schnakenberg, Minstedt, 73 Jahre

07.06.2024: Jakob Hinck, Seedorf, 70 Jahre

08.06.2024: Gerhard Bindemann, Harsefeld, 89 Jahre

13.06.2024: Rainer Tell, Düring, 74 Jahre

16.06.2024: Werner Schröder, Spreckens, 70 Jahre


Dazu gratulieren wir recht herzlich und wünschen allen eine gute Gesundheit.

_____________________________________________________________________

Sterbefälle in 2024

Friedrich Meyer, Windershusen, ist im März im Alter von 85 Jahren verstorben.

Klaus-Hinrich (Bufi) Burfeind, Granstedt, ist am 30.05.2024 im Alter von 86 Jahren verstorben.

__________________________________________________________________

Erste Hilfe für den Jagdhund
In Kooperation mit dem Deutschen Jagdverband und der Firma Grube hat der JGHV eine 9-teilige Filmreihe mit Hinweisen zum Thema "Erste Hilfe für den Jagdhund" veröffentlicht.
Die Videos sind auf dem neuen YouTube Kanal des JGHV zu sehen.
Alle Folgen der Serie gibt es als Playlist auf YouTube:
https://www.joutube.com/channel/UCF-KUtzuSwTcBUSjdmaQWtlQ