Jagdgebrauchshundverein Ostetal e. V.
Jetzt gilt's dem roten Balg!

                                 Zum Jahreswechsel
2020, ein Jahr wie wir es noch nie erlebt haben, liegt hinter uns.
Die Corona-Pandemie hat uns seit dem Frühjahr in vielen Dingen zu Änderungen und Einschränkungen gezwungen. Auch für uns Hundeleute lief die Prüfungssaison anders und eingeschränkter als je zuvor.
Die Jahreshauptversammlung konnte noch wie gewohnt stattfinden. Aber bereits die geplante Verbands-Jugendprüfung Anfang April musste leider abgesagt werden.
Pandemiebedingt ausgefallen sind auch die Richterfortbildungsveranstaltung und das Sommerfest. Die Verbands-Stöberprüfung, die Herbstzuchtprüfung und die Verbands-Gebrauchsprüfung fanden unter Ausschluss der Öffentlichkeit und unter Beachtung von Pandemie-Auflagen statt. Der Jagdgebrauchshundverband arbeitete in Windeseile eine Prüfungsordnung "Notlösung Spurarbeit - Corona 2020" aus, um so zu gewährleisten, den Prüfungsjahrgang 2020 nicht zu einem "weißen Jahrgang" in der Jagdgebrauchshundezucht werden zu lassen. So konnten auch in unserem Verein einige Jährlingshunde anlässlich der HZP ihre Anlagen in der Arbeit auf der Hasenspur nachweisen.
Allen, die sich auch in diesem schwierigen Jahr in die Vereinsarbeit eingebracht haben oder selbst einen Jagdhund aufgezogen und für die Jagd abgerichtet haben gilt zum Jahresabschluss ein herzlicher Dank. Positiv ist von Vereinsseite aus zu werten, dass zum Jahresende nur ein Mitglied seine Mitgliedschaft aufgekündigt hat. Der JGV Ostetal hat damit zum 1. Januar 2021 einen Bestand von 308 Mitgliedern.
Der JGV Ostetal wünscht Ihnen und Ihren Familien für das Neue Jahr alles Gute, vor allem Gesundheit!

Wichtiger Hinweis:
Unsere Geschäftsführerin Sandra Wilkens hat eine neue Handy-Nummer (siehe links 'Kontakt' anklicken).
__________________________________________________________________________

Geburtstage im Januar (ab 70 Jahre)

03.01.2021: Horst Sethmann, Bremervörde, 78 Jahre

11.01.2021: Klaus Dehlwes, Bremen, 73 Jahre

14.01.2021: Jakob Borchers, Seedorf, 84 Jahre

15.01.2021: Hans-Hermann Bohling, Hepstedt, 72 Jahre

21.01.2021: Udo Schulz, Badenstedt, 71 Jahre


Geburtstage im Februar (ab 70 Jahre)

02.02.2021: Heinz Fricke, Farven-Baaste, 71 Jahre

06.02.2021: Wilhelm Haar, Rhade, 72 Jahre

11.02.2021: Johann Kahrs, Sittensen, 82 Jahre

14.02.2021: Klaus-Hinrich Burfeind, Granstedt, 83 Jahre

23.02.2021: Johann H. Willen, Bremervörde, 77 Jahre

24.02.2021: Gerd Weppner, Zeven, 77 Jahre

27.02.2021: Hermann Lang, Lilienthal, 81 Jahre

27.02.2021: Wilhelm Lütjen, Bremervörde, 73 Jahre


Dazu gratulieren wir recht herzlich und wünschen allen eine gute Gesundheit.


______________________________________________________________________________

Erste Hilfe für den Jagdhund

In Kooperation mit dem Deutschen Jagdverband und der Firma Grube hat der JGHV eine 9-teilige Filmreihe mit Hinweisen zum Thema "Erste Hilfe für den Jagdhund" veröffentlicht.

Die Videos sind auf dem neuen YouTube Kanal des JGHV zu sehen.
Alle Folgen der Serie gibt es als Playlist auf YouTube:
https://www.joutube.com/channel/UCF-KUtzuSwTcBUSjdmaQWtlQ


Top